Montag, 7. Mai 2012

Für Silke!


Für diesen Blog wählte ich die Vorlage "Fantastisch => Etheral"
Das Design kann sich hier aber jederzeit ändern. Ich tendiere eigentlich zu den alten Vorlagen (Veröffentlicht 2006), wie ich es in diesem Beitrag bereits beschrieben habe. Das Screenshot dazu hole ich noch einmal in diesen Post. Dann sind diese Vorlagen einfach zu finden.

Allerdings Vorsicht damit! Google will sie in absehbarer Zeit löschen!

Deshalb empfiehlt es sich, sich das html dieser Vorlagen in einen Texteditor auf Festplatte zu speichern, damit nichts verlorengeht, wenn man diese Vorlagen auch später noch verwenden will! Ich verwende für diesen Zweck das einfache und kostenlose BlogDesk, welches eigentlich zum Publizieren gedacht ist, aber auch einen hervorragenden kleinen Text- und html-Editor darstellt! Das Publizieren klappt bei Blogger leider nicht - ist und bleibt halt ein etwas rückständiges Blogsystem im Gegensatz zu Wordpress . . . 

Ich würde immer das gesamte HTML inclusive aller Widgets speichern! 

Widgets sind die Gadgets, die man meist in der Sidebar erscheinen läßt, wie Blog-Suche, Archiv, Kalender, Leser, Counter und noch so manche anderen Spielereien . . .






Und auf dem obigen Screenshot ist auch zu sehen, wie einfach es ist, im neuen Vorlagendesigner unter "Breite anpassen" die Breite des Posts verändern kann.

Dazu noch ein Beispiel: 

Auf dem folgenden Bildschirmfoto ist erkennbar, wie die Post-Breite in die rechte Sidebar hineinragt. Das läßt sich sehr einfach mit dem obigen Schieberegler verändern (sofern man nicht ohnehin html beherrscht und Änderungen einfach im html-Code selbst vornehmen kann!)




Auf dem Bild ganz oben habe ich schon die "richtige" Postbreite eingestellt, so daß genug Platz für die größeren Bilder und in der Sidebar ebenfalls ausreichend Platz für die Gadgets bleibt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen