Donnerstag, 6. Februar 2014

Äußerste Vorsicht bei fremdem Bildmaterial!!!!!


Font Kokila

Man kann nicht oft genug davor warnen! Selbst aus vermeintlich kostenlosen Bild-Datenbanken wie z.B. dieser sollte man tunlichst kein Bild verwenden. Die Begründung ist hier zu finden!

Alle im eigenen Blog gezeigten Bilder sollte man SELBST aufgenommen habe oder aber die ausdrückliche, schriftliche Genehmigung des Urhebers vor Veröffentlichung einholen!

Sehr häufig habe ich in den diversen Blogs immer wieder Buchauszüge, Fotos von Prominenten ohne Quellenangabe bzw. mit dem Zusatz "aus dem Internet" gesehen. Das reicht auf gar keinen Fall! Bild-Agenturen wie Getty Images haben oftmals die Rechte an diesen Bildern und das kann Blogger extrem teuer zu stehen kommen!

Der Fall Benjamin Thorn

Die Abmahnfalle

Von der Zweifelhaftigkeit derartiger Abmahnungen, die nach Geschäftemacherei riechen, einmal ganz abgesehen. . .

Das oben gezeigte Bild ist übrigens mein Eigentum und wehe, wenn es jemand einfach verwendet ... meine Anwälte lauern schon - so ein kleines Zubrot von ein paar Tausend Euro käme mir nämlich gerade recht! Smilie by GreenSmilies.com

Kommentare:

  1. Jetzt haben wir aber alle Angst ;)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Es ist nicht witzig!
    Spass beiseite, ich hab es schon erlebt! Einmal dumm gelaufen und nichts gewußt im ersten Blogjahr, schon passiert!
    war nicht billig, sag ich dazu nur,, man bezahlt sein Lehrgeld!
    liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich, liebe Cornelia - ich habe schon einige blechen sehen im Laufe meiner Blog-Karriere, deshalb warne ich hier schließlich auch davor.
      Ich erlebe aber immer wieder, daß es noch immer viele Blogger gibt, die das absolut nicht ernst nehmen und fleißig Bilder und anderes von anderen verwenden, als sei dies das Selbstverständlichste von der Welt.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. liebe Sara, nun wollte ich endlich auf deinen Waldgarten gehen, aber komme nicht rein, er ist nur geladenen Gästen vorbehalten, schade. Jedenfalls danke ich dir herzlich für deine vielen Kommentare, ich habe mich sehr gefreut. Bei mir ist gerade so viel los, eigentlich ist es das immer, aber derzeit noch mehr und so muss ich mich bisschen entschuldigen, dass ich mich kaum melde.
    Jedenfalls grüße ich dich herzlich und sage mal bis bald, cornelia

    AntwortenLöschen