Sonntag, 12. Oktober 2014

Die Geschichte des WeBlogs

fand ich in diesem Blog.
Sehr schön dargestellt!
Manches war selbst mir neu oder in Vergessenheit geraten. Schließlich bin ich auch schon ca. 10 Jahre dabei! Allerdings seinerzeit mit ganz anderen Blogs, die längst allesamt dem Zahn der Zeit anheimfielen. 2003 muß es gewesen sein, im Zusammenhang mit dem Irak-Krieg, denn zu der Zeit kamen hierzulande die ersten Blog-Systeme für die Allgemeinheit auf. 2002 soll es bereits 500.000 Blogs weltweit gegeben haben. Das ist mit heute ganz und gar kein Vergleich. Man kann Blogs zwar nicht zählen, aber die Blog-Suchmaschine Technorati soll im Jahre 2008 allein schon 130 Millionen Blogs weltweit erfaßt haben!
Wir schreiben inzwischen das Jahr 2014 . . .

Unter dem ersten Link ganz oben sind sogar noch Uralt-Blogs verlinkt, in denen man noch lesen kann!

In Wikipedia geht es noch ganz allgemein um Blogs.

Weitere Ausführungen zu Blogs finden sich u.a.

Die Geschichte von Blogs

Geschichte der Weblogs

Geschichte und Nutzer [von Weblogs]
und jedes Mal trägt der vermeintliche Begründer einen anderen Namen ;-)

Vom Tagebuchschreiber zum Techblogger: Die Geschichte der Weblogs

Die Geschichte der deutschsprachigen Blogosphäre
sehr interessant der hier verlinkte Zeitstrahl!


10 Jahre Blogs

Das soll nun einmal genügen, denn sicherlich gibt es noch haufenweise Geschichten über Blogs und ihre Anfänge und ganz sicher auch papierne Literatur. So erinnere ich mich an Blogstudien, die Universitäten in Auftrag gaben . . .

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    gerade hab ich mich über deinen netten Kommentar beidem Rettet die Lachfalten-Post gefreut und musste natürlich gleich einmal sehen, wer sich hinter dem Namen Sara Mary versteckt ;-)
    Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich deine Blogs in Ruhe mal durchwandern, aber hier bin ich gleich mal als Follower dageblieben, da ich hoffe, noch einiges Wissenswertes über das Bloggen allgemein und die technischen Anwendungen zu lernen.
    Vorert mal ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen